Menu Content/Inhalt
Home arrow vita! arrow zivildienst
zivildienst Drucken
Nach der Anerkennung als Kriegsdienstverweigerer begann am 03.07.2006 mein Zivildienst.

Diesen leiste ich in der Kindertageseinrichtung auf der Toeplerstr.2 in Dresden. Mein Aufgabenumfeld umfasst hauptsächlich Hausmeister- sowie Reinigungstätigkeiten. Außerdem gehört z.B. zu meinen Aufgaben mit den Kindern Fußball zu spielen oder darauf aufzupassen, dass sie sich nicht in die Wolle bekommen oder auch Zäune besteigen. Bis jetzt hab ich schon viele nette Eltern und Kindern kennengelernt. Ebenfalls sind in diesem Zusammenhang die Erzieherinnen, die Reinigungskraft, und die Köchin zu erwähnen, die mich herzlich im Kindergarten empfangen haben und darauf achten, dass ich nicht verhungere. So werde ich regelmäßig mit Eis und Kuchen versorgt. Im September, Dezember und März kann ich meine in der Fahrschule erworbenen Kenntnisse zum Führen eines Kraftfahrzeuges beim Ausfahren von Essen einsetzen.


Meine Dienstzeit im Kindergarten wird am 31.03.2007 enden.  


http://www.toeplerstrasse-dd.jus-or.de/